Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.
Mein Brief an das TherapeutInnenteam nach meinem unfreiwillig etwas abrupten Abgang...  :



Ich wurde neulich gefragt, warum ich denn immer noch so ernst gucke? Ob denn die Therapie nicht geholfen habe? Ob ich denn nicht geheilt sei?
Das hat mich nachdenklich gemacht und diese Gedanken teile ich gern mit Ihnen!
Geheilt.... Ein Wort, dass ich in der Therapiegruppe von anderen KlientInnen wohl auch gehört habe. „Wenn ich dann geheilt bin....“
Geheilt? Wann bin ich geheilt?
Mit welchem Anspruch bin ich hierher gekommen?
Wollte ich „geheilt“ werden?
Das ist die falsche Frage! Die Frage ist nicht, ob ich geheilt werden wollte. Natürlich würde ich das gern, aber was ist heil sein? Wann wäre ich geheilt? Wie würde ich mich dann fühlen? Was wäre anders? Die Frage ist, ob ich geheilt werden kann! Wie sollte das gehen? Was würde dann aus dem allen, was ich erlebt habe? Nein, es gibt keinen Schalter, den ich umlegen kann, den irgendjemand umlegen kann, und dann bin ich geheilt. Und wieder die Frage, was wä…