Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2016 angezeigt.
Lieber geliebter Bruder,                                                                                                         27.05.2016


die Zeit vergeht und sie vergeht ohne Dich!
Die Tagesklinik liegt hinter mir und ich kann wieder ein bisschen geradeaus gucken.
Es war eine gute und intensive Zeit und ich habe viel verstanden und mitgenommen.



Und es bleibt ein großes Loch, eine Leere, wann immer ich an Dich denke.....
Es ist nicht einfach und wird es wohl nie sein....
Ich weine viel, weil es angemessen ist, weil den eigenen Bruder nach so kurzer gemeinsamer Zeit auf diese Art und Weise zu verlieren eine verdammt traurige Angelegenheit ist, das kann ich Dir sagen. Es ist nicht mehr so dunkel in mir, das Licht findet wieder einen Platz in mir, aber die Tränen wollen nicht aufhören.
Tränen über den Verlust, die Trennung, die Sprachlosigkeit, die Unfassbarkeit und das unermes…